Immer der Sonne hinterher

Sommerurlaub in den Dolomiten im Hotel Gassenwirt
Wenn draußen die Sonne lacht und die Bergwiesen sich mit lebhaften Farben schmücken, dann ist sie da, die unbeschwerte Sommerzeit!

Der Gassenwirt ist Ihr idealer Ausgangspunkt für unvergessliche Erlebnisse in den Dolomiten: Erklimmen Sie aussichtsreiche Berggipfel, entdecken Sie die Erdpyramiden in Terenten, treten Sie entlang des Pustertaler Radwegs in die Pedale, unternehmen Sie auf dem Pragser Wildsee eine nostalgische Ruderbootfahrt, besichtigen Sie das Reinhold Messner Museum MMM Corones und das neue Fotomuseum Lumen am Kronplatz oder erkunden Sie die geschichtsträchtige Burg Taufers.

Die Städte Bruneck und Brixen laden Sie ein, durch mittelalterliche Gassen zu bummeln und die italienische Dolce Vita zu genießen.
Über das ganze Jahr hindurch finden hier außerdem zahlreiche kulturelle, musikalische und gastronomische Veranstaltungen statt.

Sommer-, Sonne- & Südtirol-bereit? Dann ab in die Natur…
Almhütten Ahrntal

Almwanderung zur Uwaldalm

Eine wunderschöne und panoramareiche Rundwanderung im hinteren Gsiesertal! Vom Startpunkt St. Magdalena spazieren wir auf dem Almweg 2000 durch grüne Wälder hinauf bis zur schönen Tscharnied-Alm. Jetzt geht’s auf dem Almweg durch blühende Bergwiesen und Waldlichtungen bis zur kleinen Kipfelalm, dann weiter bis zur Stumpfalm und Kaseralm bis zu unserem Endziel, die Uwaldalm. Nach einer köstlichen Einkehr mit Pustertaler Spezialitäten wandern wir nun wieder zum Ausgangspunkt zurück. Genießer können auch eine kürzere, direkte Strecke zur Uwaldalm nehmen (ca. 1,5 h hin und zurück).
  • Gehzeit: ca, 5 h
  • Länge: ca. 15 km
Wandern Südtirol

Von den Erdpyramiden zur Gönneralm

Von den Erdpyramiden in Platten/Percha wandern wir erst über den Pyramidenweg, dann auf dem breiten Forstweg bis zur Gönneralm auf 1987 m Höhe. Hier laden hausgemachte Köstlichkeiten und malerische Ausblicke auf die Stadt Bruneck, die Bergkulisse der Dolomiten, den Alpenhauptkamm und das Pustertal zu einer gemütlichen Rastpause ein.
Über denselben Weg wandern wir zum Ausgangspunkt zurück. Gipfelstürmer wandern weiter zum Rammelstein mit 360-Grad-Blick auf die umliegende Bergwelt. Der letzte Anstieg auf den Gipfel erfordert etwas Trittsicherheit.
  • Gehzeit: ca. 2,5 h
  • Länge: ca. 6 km
Drei Zinnen Südtirol

Wanderung zu den Drei Zinnen

Hoch zu den Drei Zinnen – das Wahrzeichen Südtirols: eine panoramareiche, überwältigende Rundwanderung im Herzen des UNESCO Weltnaturerbes Dolomiten! Von der Auronzo Hütte wandern wir gemütlich zur Lavaredo Hütte, dann leicht ansteigend bis zur Drei Zinnen Hütte. Retour geht‘s auf der anderen Seite der Zinnen.
Während der gesamten Rundwanderung begleiten uns faszinierende Blicke auf die Drei Zinnen, die am späten Nachmittag in einem glühenden Rot leuchten und ihren magischen Zauber über die bleichen, sagenumwobenen Dolomitengipfel legen…
  • Gehzeit: 3 h
  • Länge: ca. 9 km
Südtiroler Spinatknödel

Kräutertour & Knödelkochkurs

Brennnessel, Löwenzahn & Co. - Diese Wanderung führt Sie ein in die Vielfalt der heimischen Wildkräuter mit ihren vitalisierenden und schmackhaften Inhaltsstoffen. Unterwegs in der blühenden Natur verrät Ihnen Kräuterexpertin Christiane Gruber, welch wichtigen Beitrag die verschiedenen Wald- und Wiesenkäuter zu unserem ganzheitlichen Wohlbefinden leisten können. Am Ende der Wanderung zeigt Ihnen der Gassenwirt-Andreas in seiner Genussmanufaktur, wie man aus den gesammelten Schätzen appetitliche Kräuterknödel zubereitet, die dann natürlich gemeinsam verkostet werden!
Mountain bike Südtirol

Bike-Erlebnisse im Pustertal

Im „Fahrradies Pustertal“ kommen Bike-Liebhaber voll auf ihre Kosten!
Genussradler können den flachen Pustertaler Radweg in Richtung Innichen/Lienz und in Richtung Franzensfeste/Brixen auf und ab radeln.
Für Mountainbiker gibt es hingegen jede Menge flowige und anspruchsvolle MTB-Trails sowie bekannte Touren, wie der legendäre Stoneman Dolomiti Trail und die aufregende Strecke des Dolomiti Superbikes.
Rennradfahrer können sich auf kurvenreiche Passstraßen in den Pustertaler Seitentälern austoben, während für Adrenalinjunkies am Kronplatz zahlreiche Downhill- und Freeride-Trails mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden vorhanden sind. Die Gondelbahnen ab Reischach und Olang erleichtern den Aufstieg auf das Hochplateau.
Moto Andreas

Abenteuer auf zwei Rädern

Ob auf kurvenreichen Berg- und Passstraßen oder auf sanften, ruhigen Landstraßen mit märchenhaften Bergausblicken - der Gassenwirt, Ihr MoHo Hotel mit 4 Helmen, ist idealer Ausgangspunkt für jede Menge Fahrspaß auf zwei Rädern! Bereit für einen unvergesslichen Motorradurlaub in den Dolomiten? Na dann, auf den Sattel, fertig, los… auf das Grödner Joch, um den Sella-Stock herum, aufs Würzjoch, den Falzarego-Pass oder den Kreuzbergpass.
Wie wär’s mit einer Motorrad-Tour durch die malerischen Seitentäler des Pustertals? Für mediterranes Flair empfehlen wir einen Abstecher zum Gardasee!

Sommerangebote